Neos Asia Pacific, eine 100% Tochter der Neos IT Services GmbH in Deutschland, erweitert seine Einrichtungen und Servicebereitstellung in Singapur, indem ein weiterer Präsenzpunkt innerhalb des zweiten Datenzentrums in Singapur eingeführt wird, welcher den Unternehmen der Region zugute kommen wird.

Neos hat eine erwiesene Erfolgsbilanz darin, hochtransaktions Plattformen in hochkritischen Umgebungen für Unternehmen zur Verfügung zu stellen. Der erste Präsenzpunkt, welcher inzwischen seit über vier Jahren erfolgreich etwas außerhalb von Singapur agiert, basiert auf HPE- und Vmware-Technologien und dient zufriedenen Kunden aus der Reisebranche innerhalb der gesamten APAC-Region. Die Expansion um den zweiten Präsenzpunkt erlaubt Neos, einen größeren Nutzen für die existierenden und neuen Kunden mit Sicherstellung von Hochverfügbarkeit, PCI-DSS-konformen Umgebungen und Desaster-Recovery-Lösungen auf einer lokalen und internationalen Basis zu bieten.

„Singapur als Standort ist dank der Wirtschafts-, Politik- und Umweltstabilität, die es kontinuierlich sicherstellt, sowie der Position im Herzen der ASEAN-Entwicklungsregion pefekt. All diese Vorteile, kombiniert mit der neuesten HPE-Hardware und VMware-Technologie, bedeuten, dass unsere Kunden sich mit der Gewissheit zurücklehnen können, ihr Geschäft ist in sicheren Händen“ fügt Joerg Becker, Geschäftsführer des Büros in Singapur, hinzu.

Downloaden Sie unsere Pressemitteilung für weitere Details.

Lesen Sie, wie 451 Research sich der Strategie von Neos annimmt.